Wieder mal Adobe

14. Februar 2013 Posted by tom

Wer mit den aktuellen Versionen des Adobe Reader ein PDF-Dokument öffnet, läuft Gefahr, sich einen Schädling einzufangen. Adobe warnt in einem Advisory vor kritischen Zero-Day-Lücken in seinem PDF-Anzeigeprogramm, die bereits aktiv von Cyber-Kriminellen für Angriffe missbraucht werden. Die Schwachstellen fielen auf, als die Sicherheitsforscher von FireEye eine in den Umlauf gebrachte PDF-Datei untersuchten.

http://heise.de/-1803086

http://www.adobe.com/support/security/advisories/apsa13-02.html

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_PDF_software

Comments are closed.